Impressum

 
DOGA – Dortmunder Gesellschaft für Abfall mbH
 

Verwaltung

Sunderweg 98, 44147 Dortmund

Betrieb

Lüserbachstraße 180, 44329 Dortmund

T (0231) 9111.500
F (0231) 9111.511
info@doga.de   www.doga.de

 
Sitz der Gesellschaft Dortmund
Registergericht Amtsgericht Dortmund HRB 12552
USt-IdNr. DE186628288

Geschäftsführer Jörg Nolte
j.nolte@doga.de

Gemäß § 36 I Nr. 1 VSBG weisen wir darauf hin, dass keine Teilnahme an Streitschlichtungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle erfolgt.

Hinweis zu allen Links auf unserer Website Mit dem Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Ausbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mitzuverantworten hat. Dies kann - so das LG - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Wir haben auf verschiedenen Seiten dieser Homepage Links zu anderen Seiten im Internet gelegt. Für all diese Links gilt: Wir möchten ausdrücklich betonen, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seite haben und machen uns ihre Inhalte nicht zu Eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf unserer Homepage existierenden Links.

Konzeption und Gestaltung wiehl, Co.
www.wiehl-co.com

Realisation Unternehmen Online
www.unternehmen-online.de

Fotografie Dominik Asbach
www.asbach-foto.de

 

Datenschutz
 

DOGA – Dortmunder Gesellschaft für Abfall mbH nimmt den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst. Die Nutzung der Webseite www.doga.de ist grundsätzlich ohne Bekanntgabe personenbezogener Informationen möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (z. B. Name, Anschrift oder E-Mail-Adresse) erhoben werden, erfolgt dies stets auf freiwilliger Basis. Wenn Sie uns eine E-Mail senden oder ein Formular auf unseren Seiten ausfüllen, so werden diese Informationen und Ihre Kontaktdaten ausschließlich für die Zusendungen und Korrespondenz mit Ihnen verwendet. Nach vollständiger Erfüllung Ihres Anliegens werden Ihre Angaben gelöscht. Alle Programme, in denen personenbezogene Daten gespeichert sind durch Kennwörter geschützt und nur von befugten Personen aufrufbar. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der DOGA - Dortmunder Gesellschaft für Abfall mbH haben sich schriftlich zur Einhaltung des Datenschutzes verpflichtet.

Zugriffsprotokollierung

Bei jedem Zugriff auf unsere Internetseite werden von unserem Provider Daten für statistische und Sicherungszwecke gespeichert. Hierbei werden folgende Daten für eine begrenzte Zeit von 3 Monaten protokolliert und in einem Logfile gespeichert:

  • IP-Adresse
  • Datum
  • Uhrzeit
  • betrachtete Seiten

Die gespeicherten Daten werden anonym und ausschließlich zur Weiterentwicklung und Optimierung unseres Internetauftrittes genutzt. Sie werden nicht rückführbar ausgewertet. Die Speicherung der IP-Adresse dient ausschließlich der Datensicherheit, so dass unzulässige Zugriffe auf den Web-Server identifiziert und nachverfolgt werden können. Wir behalten uns das Recht vor, im Falle von schweren Verstößen gegen unsere Nutzungsbedingungen und bei unzulässigen Zugriffen bzw. Zugriffsversuchen auf unsere Server unter Zuhilfenahme einzelner Datensätze eine Herleitung zu personenbezogenen Daten herbeizuführen.

Weitergabe der personenbezogenen Daten

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Informationen bei Produktbestellungen nur innerhalb der DOGA - Dortmunder Gesellschaft für Abfall mbH sowie der verbundenen Unternehmen. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Links zu anderen Internetangeboten

Die auf dieser Internetseite enthaltenen Links zu anderen Homepages sind ein Service für die Benutzer. Wenn Sie eine solche Verknüpfung benutzen, verlassen Sie den Internetauftritt der DOGA - Dortmunder Gesellschaft für Abfall mbH. DOGA - Dortmunder Gesellschaft für Abfall mbH hat keinen Einfluss auf den Inhalt dieser Websites und übernimmt keine Verantwortung für diese Websites. Der Zugriff auf eine Internetseite anderer Unternehmen über eine Verlinkung auf der Internetseite der DOGA - Dortmunder Gesellschaft für Abfall mbH erfolgt auf alleinige Verantwortung des Benutzers.

Öffentliches Verfahrensverzeichnis

Nach § 4g des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) müssen öffentliche oder nicht öffentliche Stellen, die personenbezogene Daten automatisiert erheben, verarbeiten oder nutzen, Angaben über diese Verfahren dokumentieren. Die Dokumentation "öffentliches Verfahrensverzeichnis des Unternehmensverbundes EDG Entsorgung Dortmund GmbH" können Sie bei Bedarf gerne bei uns anfordern.

Fragen zum Datenschutz


Beauftrage für den Datenschutz: Valentina Krieger
datenschutz@edg.de

Webanalysedienst Piwik

Die von uns betriebene Webseite verwendet Piwik. Dabei handelt es sich um einen sogenannten Webanalysedienst. Piwik verwendet sogenannte “Cookies”. Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die uns eine Analyse der Benutzung der Webseite ermöglichen. Zu diesem Zweck werden die durch den Cookie erzeugten Nutzungsinformationen (einschließlich der gekürzten IP-Adresse) an die von uns genutzten Server übertragen und zu Nutzungsanalysezwecken gespeichert. Dies geschieht zum Zwecke der Webseitenoptimierung durch uns. 
Die von Ihnen als Nutzer übertragene IP-Adresse wird bei diesem Vorgang umgehend anonymisiert, so dass Sie als Nutzer anonym bleiben. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Webseite werden nicht an Dritte weitergegeben. Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt durch uns bzw. durch den von uns beauftragten IT-Dienstleister. Dieser hat seinen Sitz in Deutschland und ist den gleichen Datenschutzbestimmungen unterworfen wie wir und verpflichtet sich ebenfalls zur Einhaltung dieser Datenschutzerklärung.

Als Nutzer unserer Webseite können Sie die Verwendung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung ihrer Browser-Software verhindern. Dies kann jedoch dazu führen, dass Ihnen in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen der Webseite voll umfänglich zur Verfügung stehen. Wenn Sie mit der Speicherung und Auswertung dieser Daten aus Ihrem Besuch nicht einverstanden sind, dann können Sie der Speicherung und Nutzung nachfolgend per Mausklick jederzeit widersprechen. In diesem Fall wird in Ihrem Browser ein sogenannten Opt-Out-Cookie abgelegt, was zur Folge hat, dass Piwik keinerlei Sitzungsdaten erhebt.

Achtung: Wenn Sie Ihre Cookies löschen, so hat dies zur Folge, dass auch das Opt-Out-Cookie gelöscht wird und ggf. von Ihnen erneut aktiviert werden muss.

Sie können sich hier entscheiden, ob in Ihrem Browser ein eindeutiger Webanalyse-Cookie abgelegt werden darf, um dem Betreiber der Website die Erfassung und Analyse verschiedener statistischer Daten zu ermöglichen. Wenn Sie sich dagegen entscheiden möchten, klicken Sie den folgenden Link, um den Piwik-Deaktivierungs-Cookie in Ihrem Browser abzulegen.