DOGA_Bodenaufbereitung_Titel.png

Boden­aufbereitung

Am Bodenlager werden die Eingangsmengen getrennt nach Bodenaushub, Boden-Baustoff-Gemische, Bodenaushub mit Asphaltanteilen, Bodenaushub humos, organikhaltig angenommen, separat gelagert und aufbereitet. Für die Aufbereitung stehen uns Spezial-Siebmaschinen zur Verfügung.

Die rückgewonnenen Baustoffanteile recyceln wir über unsere Aufbereitungsanlage, während die gesiebten Bodenanteile einer möglichst natürlichen Wiederverwendung im Bereich Rekultivierung und Flächenrecycling zugeführt werden.

Die notwendige Qualitätssicherung gewährleisten wir über externe Labore. Gerne holen wir die zu entsorgenden Böden auch direkt an der Baustelle ab bzw. liefern unsere Produkte frei haus. Unsere Bodenbörse hat die Aufgabe, Anfall und Bedarf zu koordinieren.

Haben Sie weitere Fragen oder wünschen Sie eine unverbindliche Beratung? Rufen Sie uns an und vereinbaren Sie einen individuellen Beratungstermin.

DOGA

Dortmunder Gesellschaft für Abfall mbH
Recyclingzentrum Dortmund
Heinrich-August-Schulte-Straße 21
44147 Dortmund
(0231) 9111.900

oder per E-Mail an
info@doga.de